Laden Evenementen

« Alle Evenementen

all’improvviso. Charlotte Schwenke, Gambe & Christian Elin, Sopransaxophon & Bassklarinette

26 september van 18:00 tot 19:30

SONNTAG 26. September 2021
– Nachholtermin für den 21. FEBRUAR 2021 –
18 Uhr MUSEUM KURHAUS

all’imprivviso

CHARLOTTE SCHWENKE, VIOLA DA GAMBA &
CHRISTIAN ELIN, BASSKLARINETTE/SAXOPHON

PROGRAMM

Diego Ortiz (ca. 1510-1570)
Recercada primera e seconda

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Aria – Variatio 1 – Variatio 7 – Variatio 13
aus den Goldberg-Variationen BWV 988

Christian Elin (1976)
La Chiesetta

Sieur de Sainte Colombe
(ca. 1640-1700)
Tombeau “Les regrets” –
Concert XLIVème
aus “Concerts à deux violes ésgales”

Christian Elin Nebelmeer

Diego Ortiz
Recercada seconda sobre “doulce mémoire”

François Couperin (1668-1733)
Leçon pour le mercredy
aus “Leçons des Ténèbres”

Tobias Hume
(um 1569-1645)
Good againe
aus „The First Part of Ayres, French, Polish, and others“

Christian Elin
prelude and hymm
Recercada primeira

INTERPRETEN

Duo Gambelin
Charlotte Schwenke
Viola ca Gamba
Christian Elin
Bassklarinette, Sopransaxophon

Duo Gambelin geht mit alten und neuen Instrumenten durch die Zeiten

Viola da Gamba mit Klarinette und Saxophon

Kleve. Endlich gibt es wieder ein Konzert der Besonderen Reihe im Museum Kurhaus. Am Sonntag, 26. September, 18 Uhr, gastiert das Duo Gambelin mit der Gambistin Charlotte Schwenke und Christian Elin an Sopransaxophon und Bassklarinette. Am Wahlsonntag kann man sich so entspannt mit guter Musik auf vermeintlich schlechte Wahlergebnisse oder angespannte Politikerstatements vorbereiten. Aufgrund der hohen Briefwahlquote gibt es aussagekräftige Hochrechnungen ab 20 Uhr, dann können Konzertbesucher wieder zuhause sein.

Bassklarinette und Saxophon einerseits und die Viola da Gamba andererseits sind Instrumente, die sich in der Musikgeschichte nie begegnet sind. So liegen zwischen ihren Stilen und Klangsprachen nicht weniger als drei Jahrhunderte. Sie umfassen Musik der Renaissance und des Barock bis hin zu Moderne und Jazz.

Christian Elin und seine Gamben-Partnerin Charlotte Schwenke belassen es jedoch im Zusammenspiel keinesfalls bei der Gegenüberstellung der Instrumente und ihrer Literatur. Das Publikum taucht in wandelbaren Zusammenklang ein, der Stilschubladen vergessen lässt und musikalische Grenzen überschreitet. Elins eigene Kompositionen enthalten erstaunliche Parallelen von Barockmusik und Jazz: harmonische Modelle, die Freiheit der Improvisation, die mit „all’improvviso“ dem Konzert seinen Titel gibt, dazu Swing und Inègalité, das Spiel mit Obertönen. So erlebt das Publikum auch die Musik der großen Gambenmeister der Renaissance- und Barockzeit ganz neu.
Das Duo Gambelin war mit diesem exquisiten Konzertprogramm bereits zu Gast bei den Händel-Festspielen in Halle und in der Münchener Residenzwoche. Zu hören sein werden wunderschöne Werke von Diego Ortiz, Johann Sebastian Bach, Sieur de Sante Colombe, Francois Couperin, Tobias Hume und Christian Elin selbst.

Charlotte Schwenke studierte Gambe, Klavier, Chorleitung und Musikwissenschaft in Würzburg und Basel, u.a. bei Paolo Pandolfo mit Meisterkursen bei Vittorio Ghielmi, Andreas Scholl, Emma Kirkby und Thomas Boysen. Sie ist Gewinnerin und Stipendiatin des Deutschen Musikwettbewerbs. Christian Elin ist vielseitiger Solist, Komponist, Improvisator, Kammer- und Orchestermusiker an der Schnittstelle von klassischer, Jazz- und Weltmusik. Er arbeitet mit führenden Orchestern zusammen unter der Leitung von Mariss Jansons, Sir Simon Rattle, Kirill Petrenko und Hans Zender. Zu seiner umfangreichen Diskographie gehören vier CDs mit eigenen Solo- und Duo-Werken.

Konzertkarten (12 €/ 6 €) gibt es online unter www.kleve.reservix.de, an allen Reservix-VVK-Stellen (u.a. der Buchhandlung Hintzen), an der Klever Rathaus-Info (Tel. 02821-84600) und beim Fachbereich Kultur (Tel. 02821-84254). Einlass: 17.30 Uhr.

-> Konzertbesucher müssen genesen, geimpft oder getestet sein (Schnelltest o. PCR-Test: 48 Stunden gültig) und dies mit Ausweis nachweisen, Zutritt mit Maske bis zum Platz.
____________________________________________

Gegevens

Datum:
26 september
Tijd:
18:00 tot 19:30
http://kleve.reservix.de/

Locatie

Museum Kurhaus Kleve
Tiergartenstraße 41
Cleve, 47533 DE
+ Google Maps

Geef een antwoord

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *